///Terrorbekämpfung

Terrorbekämpfung

Marokko lehrt einen toleranten Islam

Als Marokko Anfang des Jahrhunderts einen ersten Terroranschlag mit mehr als 40 Todesopfern erlebte, zog König Mohamed VI. Konsequenzen: Er ließ eine Imam-Schule gründen, in der die tolerante Version des Islam gelehrt wird. Auch Frauen werden dort ausgebildet.

Von Jens Borchers
b8381b15e3cf015cc5369ee308f2f9bev1_max_755x425_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2
Auf dem großen Areal um den Königspalast in Rabat / Marokko steht diese Freitagsmoschee. (picture alliance / zb)

ganzer Beitrag hier

Beitrag von deutschlandfunk.de

Dieser Beitrag handelt zwar von Marokko, könnte aber auch gut für die Schweiz sein. Da meine Frau aus Marokko stammt und jetzt schon länger in der Schweiz lebt als in Marokko ist es angebracht es hier zu publizieren.
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
By |2018-12-12T19:35:35+00:00August 28th, 2016|Ausland, islam|0 Comments

About the Author: