Etwas was viele nicht wissen….

Wenn der Heilige Prophetsaw zum Kampf auszog, betonte er immer folgendes:

  • Keine Frauen zu töten
  • Keine Kinder zu töten
  • Die Alten nicht festzuhalten
  • Nichts gegen Flüchtlinge, Mönche oder Eremiten zu unternehmen
  • Niemanden zu verbrennen
  • Kein Tier abzuschlachten
  • Keine Bäume zu fällen
  • Nicht, wie es die Feinde tun, jemandes Nase oder Ohr abzuschneiden

Und wenn sie siegreich aus dem Kampf hervorgegangen waren, galten die Regeln:

  • Keine Verletzten zu töten
  • Keinen Entkommenen hinterher zu jagen

 

“Wenn jemand einen Menschen tötet – es sei denn für das Töten eines anderen Menschen oder für das Hervorrufen von Gewalttat im Land – so soll es für ihn sein, als hätte er die ganze Menschheit getötet.“ (Al Maidah, Sure 5, Vers 33)

Deshalb ist der Islam nicht Böse und die Greueltaten die im Namen des Islam gemacht werden, gehört definitiv nicht zum Islam.

saw bedeutet “Sallallahu Aleihi wa Salam” – übersetzt aus dem Arabischen “Friede und Segen Allahs auf ihm” und wird in Verbindung mit dem Namen unseres Propheten Mohammed (saw) erwähnt.